Kusadasi mit der Silver Spirit

Auch heute werden wir wieder bis 22:00h vor Ort sein. Grundsätzlich toll, aber Santorin sind für uns nicht wirklich die Destination, wo sich der lange Aufenhalt lohnen würde.

So haben wir gefrühstückt und uns nochmal in der Kabine auf’s Ohr gehauen:-) Nach dem Mittagessen, wo wir mittlerweile schon mit Namen angesprochen werden, ging es dann los.

Silver-Spirit-Reisebericht-177 Silver-Spirit-Reisebericht-180

Wir waren schon das ein oder andere Mal in Kusadasi und dann natürlich auch in Ephesus. So stand heute Kusadasi und dort speziell der unglaublich tolle Ladies Beach (*hüstel*) auf dem Programm.

Direkt am Hafenausgang standen natürlich auch Taxis und für 15 TRY ging es mit dem Taxi zum Ladies Beach. Puh, was war das hier? Der Stand war ca 10 Meter breit und Menschenmassen. Das die Leute nicht übereinander lagen war alles. Schrecklich und wieder die Erkenntnis: Für uns kein Strandurlaub……..

Silver-Spirit-Reisebericht-182 Silver-Spirit-Reisebericht-181

Nachdem wir die Promenade 2 Mal hoch und runtergelaufen sind und von gefühlten tausend Promotern angesprochen wurden, sind wir wieder in ein Taxi und zurück zum Hafen.

In der Zwischenzeit erlebte die Türkei eine erhebliche Inflation, das Taxi kostete mittlerweile 25 TRY…oha…

Direkt am Hafen gibt es ja einen recht großen Basar für gefakte Sachen. Wir sind drüber, haben aber schnell gemerkt, dass wir nicht so richtig Lust auf Shopping haben. Also zurück zum Schiff:-)

Im Hafenterminal gab es auch noch einige Geschäfte, dort sah Heike eine gefakte Hermes Tashce, die Ihr sehr gut gefallen hat. Auf dem Schiff zurück ging die Tasche ihr nicht aus dem Kopf und sie schaute, wie teuer die Tasche in Deutschland ist…so um die 200 EUR…ok…naja, dann mal zurück und schauen wie teuer hier:-)

Kaum im Laden wurden wir auch gleich in ein extra raum geführt (klimatisiert, juhu) und dort erzählte uns der Verkäufer wie toll die Tasche ist. Jeder, der schon einmal in der Türkei weiß, wie es hier abläuft. irgendwann haben wir ihm doch endlich den Preis entlocken können…..200 EUR, nur für dich 150 EUR….hmm…original 200, nachgemacht 150 EUR….schlechtes Geschäft. Dies dem Verkäufer auch gesagt. Er glaubte uns nicht wegen dem preis, aber es lebe das Internet, zack, kurz auf dem Smartphone gezeigt und der Tag war für den Armen versaut. Da versuchte er auch gar nicht mehr zu handeln und wir auch nicht. Schade…

Die restlichen Stunden haben wir relaxt am Pool verbracht und uns auf unseren letzten Spezialitäten Restaurantbesuch gefreut: den Stars Supper Club.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.