Ein relaxter Seetag

Also so im Nachhinein fällt ein nicht viel ein. Es war sehr ruhig..Aber der Reihe nach:
Morgens sind wir erst einmal in das Bedienrestaurant Grand Pacific zum Frühstück gegangen. Der Vorteil ist, dass es viel ruhiger ist als im Buffettrestaurant. Das Buffetrestaurant hat immer etwas von Krieg.

So bestellten wir
Ein Muffin – bekommen haben wir 2
Ein Croissant – bekommen haben wir 4!!
Ein Egg Benedict – bekommen haben wir 2
Die Liste könnte man noch weiterführen, Fazit: viel zu viel bekommen!

Danach haben wir uns auf unsere Kabine verzogen. Das Meer war ruhig und die Sonne hat direkt in unsere Kabine geschienen. Sie war so heiß, dass es Heike keine 2 Minuten auf dem Balkon ausgehalten hat. Aber auf jeden Fall ein etwas anderes Wetter als es in Deutschland gegeben hat.

Mittags waren wir wieder im Blue Lagoon. Auch wenn die Bedienungen dort unglaublich langsam sind, so ist der Hamburger Weltklasse (nur kein Dessert bestellen, da wartet man ewig drauf;-))

Und wieder auf die Kabine die Sonne genießen.

Abends dann in’s Alizar. Hier gefällt es uns besser als in der Alternative „Grand Pacific“. Weil für den Abend Seegang angesagt war, haben wir schon um 19:00 gegessen.

Christian hat ein Cesar Salad und ein Rib Eye Steak (was echt zu dünn ist) und Heike einen Cesar Salad und danach Pasta mit Gemüse und Hünchen. Als Nachtisch hatte Heike ein Pineapple Sorbet und Christian (wie immer) warm bread and butter pudding und Vanilleeis (lecker!!).

Da es nun noch Zeit bis zur Show war haben wir im Kasino mal einhundert Dollar eingetauscht und Black Jack gespielt. Irgendwie liegen uns die amerikanischen Kasinos mehr. In Deutschland können wir dann in 30 Minuten wieder rausgehen, weil wir „pleite“ sind. Hier haben wir 1-2 Stunden gespielt und immerhin unser Kontingent auf 110 Dollar erhöht:-).

In der Show waren wir nicht lange, hier haben 4 Männer Adoro mässig gesungen, eigentlich gut, aber wenn jedes Lied, inkl. von Elvis, sich anhört als wäre es eine italienische Schnulze, macht es recht schnell keinen Spaß mehr….

Kreuzfahrt Reisebericht Norwegian Jade 0140127-092146.jpg

Kreuzfahrt Reisebericht Norwegian Jade 0140127-092213.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.